Geriatrie

Movendus - Krankengymnastik in Kaltenkirchen

Geriatrie und Ergotherapie

In der Geriatrie (Altersheilkunde) liegt der ergotherapeutische Schwerpunkt im Bereich der altersbedingten Erkrankungen, wie Rheuma, Parkinson, Alzheimer-Demenz, Schlaganfall, Arthrose, Osteoporose, und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Innerhalb der Behandlung werden auf den bestmöglichen Erhalt der Lebensqualität geachtet, hierbei sind die individuellen Probleme des Alters zu berücksichtigen. Somit kommt es in der geriatrischen Ergotherapie oftmals zu Überschneidungen innerhalb der therapeutischen Bereiche. Mögliche Ziele können sein

  • Erhaltung der Grundmobilität
  • Aktivierung und Unterstützung der kognitiven Fähigkeiten
  • Erhalt größtmöglicher Selbständigkeit in den Lebensbereichen Nahrungsaufnahme, Körperpflege, Fortbewegung…
  • Erhalt der Kontaktfähigkeit, Kommunikation und Orientierung
  • Stabilisierung der Psyche

Häufig finden die Therapieeinheiten in Altenheimen, Pflegeheimen oder Rehabilitationszentren statt, somit sind Hausbesuche innerhalb der ergotherapeutischen Behandlung selbstverständlich.

→ Zurück zum Leistungskatalog